Thursday, December 07, 2017 8:00:00 AM

Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) ist das zuverlässige, offizielle Informationssystem für die wichtigsten öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen. Seit 2014 sind die ersten Kantone mit ihren kantonalen ÖREB-Geoportalen online und stellen aktuelle Informationen zur Verfügung. Auf nationaler Ebene wird der Kataster bis Ende 2019 eingeführt.

 

Geocloud hat das «Backoffice-System» für die ÖREB-Portale der Kantone Uri, Nidwalden und Obwalden entwickelt und weiter verbessert. Die technische Lösung auf Basis von GeoApps ist eine aus mehreren Services bestehende Applikation, die es ermöglicht einen ÖREB-Kataster zu pflegen und zu publizieren.

 

Das System wurde durch den Bund geprüft und genehmigt. Mit der Abnahme wird bestätigt, dass der Kataster konform zu den Vorgaben umgesetzt wurde und in verschiedener Hinsicht in einer guten und schweizweit einheitlichen Qualität eingeführt und betrieben wird.

 

Die weiteren Kantone bauen nun auf den bisherigen Arbeiten und den gemachten Erfahrungen der Pilotkantone auf und stellen den ÖREB-Kataster ab 2020 in der ganzen Schweiz zur Verfügung.